Reitkurse Westernreiten, Biomechanik, Basistrining und vieles mehr

Individuell zusammengestellte Reitkurse

Ich biete Reitkurse und Seminare rund ums Reiten an. Die Themen können individuell abgestimmt werden. Für Fragen und Angebote können Sie mich gerne unter Kontakt Andre Reitermayr kontaktieren.

2-tägige Reitkurse haben sich sehr gut bewährt, um Themenschwerpunkte zu vertiefen bzw. einen Einblick, wie ich mit Pferden arbeite, zu vermitteln. Je nach Aufgabenstellung kann das Thema mit einem Theorieblock näher beleuchtet werden. Generell versuche ich, die Kurse in zwei Gruppen zu teilen, die jeweils einmal Vor- und einmal Nachmittags arbeiten. In dieser Variante ist für ausreichend Ruhepausen für die Pferde gesorgt und der Wechsel zwischen abwechselnder aktiver Teilnahme und Zuhören bzw. Beobachten (Blickschulung) optimiert den Lerneffekt für die Teilnehmer. Die Übungen bauen über die zwei Tage aufeinander auf und ergänzen sich gegenseitig. Es werden auch weiterführende Übungen besprochen, um auch über den Kurs hinaus eine Verbesserung zu erzielen.  Natürlich darf auch der Spaß und Zusammenhalt in der Gruppe nicht zu kurz kommen.

Themenschwerpunkt Westernreiten

Die Themenschwerpunkte beziehen sich natürlich auf Westernreitkurse und die Disziplinen Pleasure, Trail, Reining, Ranch Riding. Jedoch sind die allgemeinen Kurse auch für klassische Reiter geeignet. Bei sehr vielen Kursen ist die Gruppe gemischt und auch klassische Reiter kommen auf ihre Kosten. Meist lockert es die Gruppe auf und jeder kann seinen Blickwinkel erweitern. 

Veranstaltung von Reitkursen

Natürlich freue ich mich immer, wenn jemand einen Reitkurs organisieren möchte. Die Themen können individuell angepasst werden. Schreib mir doch einfach ein Mail oder ruf mich an, dann können wir alles weitere besprechen. Natürlich wird auch die Organisation entsprechend abgegolten. Ich freu mich auf deine Anfrage.

Stell hier deine Anfrage

Kursprogramm Reitkurse

die Vorlagen sind auch in druckbarer Form verfügbar.

Kurs Biomechanik im Reitsport

Die Biomechanik bildet eine der wichtigsten Grundlagen für gesundes und erfolgreiches Reiten. Eine ordentliche Basisausbildung des Pferdes sichert qualitativ hochwertige und gesunde Gänge. Weiters bildet sie die Grundlage für alle weiteren Lektionen und Anforderungen des Reitsports.

Der Kurs beinhaltet einen Theorieblock am Vormittag des ersten Tages. In der Praxis wird dann das in der Theorie vermittelte Wissen umgesetzt. Selbstverständlich kann auch am Ende des Kurses auf besondere Problemstellungen eingegangen werden.

Kurs Biomechanik im Reitsport

Die Biomechanik bildet eine der wichtigsten Grundlagen für gesundes und erfolgreiches Reiten. Eine ordentliche Basisausbildung des Pferdes sichert qualitativ hochwertige und gesunde Gänge und liefert die Grundlage für alle weiteren Lektionen und Anforderungen des Reitsports.

Der Kurs beinhaltet einen Theorieblock am Vormittag des ersten Tages. In der Praxis wird dann das in der Theorie vermittelte Wissen umgesetzt. Selbstverständlich kann auch am Ende des Kurses auf besondere Problemstellungen eingegangen werden.

Übersicht Kurs Biomechanik

Kurs Pleasure Klassen (Western-, Classic- und Hunter-Pleasure)

Pleasureklassen erfreuen sich steigender Beliebtheit. Besonders als Basisklasse und zur Gangbeurteilung bilden sie einen guten Einstieg für junge Pferde. Die einzelnen Klassen bilden dabei die unterschiedlichen Anforderungen im Reitsport ab.
In diesem Kurs werden diese Anforderungen herausgearbeitet und es wird auf die Besonderheiten dieser Pleasure-Disziplinen eingegangen. Das Vorstellen von Pferden in der Gruppe stellt den Reiter vor andere Herausforderungen, als dies in Einzelbewerben der Fall ist. Ein Kurs bietet eine sehr gute Möglichkeit, das Reiten in der Gruppe zu üben und auch Tipps sofort und unter realen Bedingungen umzusetzen.
Aber auch ein Konzept für die Ausbildung und Vorbereitung von Pferden für diese Disziplinen ist wichtig. Der Kurs beinhaltet einen Theorieblock am Vormittag des ersten Tages. In der Praxis wird dann das in der Theorie vermittelte Wissen  umgesetzt. Selbstverständlich kann auch am Ende des Kurses auf besondere Problemstellungen eingegangen werden.

Kurs Pleasure Klassen (Western-, Classic- und Hunter-Pleasure)

Pleasureklassen erfreuen sich steigender Beliebtheit. Besonders als Basisklasse und zur Gangbeurteilung bilden sie einen guten Einstieg für junge Pferde. Die einzelnen Klassen bilden dabei die unterschiedlichen Anforderungen im Reitsport ab.
In diesem Kurs werden diese Anforderungen herausgearbeitet und es wird auf die Besonderheiten dieser Pleasure-Disziplinen eingegangen. Das Vorstellen von Pferden in der Gruppe stellt den Reiter vor andere Herausforderungen, als dies in Einzelbewerben der Fall ist. Ein Kurs bietet eine sehr gute Möglichkeit, das Reiten in der Gruppe zu üben und auch Tipps sofort unter realen Bedingungen umzusetzen.
Aber auch ein Konzept für die Ausbildung und Vorbereitung von Pferden für diese Disziplinen ist wichtig. Der Kurs beinhaltet einen Theorieblock am Vormittag des ersten Tages. In der Praxis wird dann das in der Theorie vermittelte Wissen umgesetzt. Selbstverständlich kann auch am Ende des Kurses auf besondere Problemstellungen eingegangen werden.

Übersicht Kurs Pleasure-Klassen

Reitkurs Schwerpunkt WRC/WRC Bronze und Turniereinstieg

Der Kurs beinhaltet einen Theorieblock am Vormittag des ersten Tages, in dem besonders auf die Anforderungen beim WRC/WRC Bronze und auf Turnieren eingegangen wird.  In der Praxis wird dann das in der Theorie vermittelte Wissen umgesetzt und selbstverständlich am Ende des Kurses auch auf besondere Problemstellungen eingegangen. Der Schwerpunkt liegt auf der Vorbereitung für das WRC/WRC Bronze und den Turniereinstieg. Natürlich ist dieser Kurs auch für andere Reitbegeisterte geeignet, um sich fortzubilden.

Reitkurs Schwerpunkt WRC/WRC Bronze und Turniereinstieg

Der Kurs beinhaltet einen Theorieblock am Vormittag des ersten Tages, in dem besonders auf die Anforderungen beim WRC/WRC Bronze und auf Turnieren eingegangen wird.  In der Praxis wird dann das in der Theorie vermittelte Wissen umgesetzt und selbstverständlich am Ende des Kurses auch auf besondere Problemstellungen eingegangen. Der Schwerpunkt liegt auf der Vorbereitung für das WRC/WRC Bronze und den Turniereinstieg. Natürlich ist dieser Kurs auch für andere Reitbegeisterte geeignet, um sich fortzubilden.

Übersicht Reitkurs WRC

Reitkurs Basis

Eine ordentliche Basisausbildung des Pferdes sichert qualitativ hochwertige und gesunde Gänge und liefert die Grundlage für alle weiteren Lektionen und Anforderungen des Reitsports.
Der Kurs beinhaltet einen Theorieblock am Vormittag des ersten Tages. In der Praxis wird dann das in der Theorie vermittelte Wissen umgesetzt. Selbstverständlich kann auch am Ende des Kurses auf besondere Problemstellungen eingegangen werden. Der Kurs ist für alle Reitweisen offen und es wird auf reitweisentypische Spezifika eingegangen.

Reitkurs Basis

Eine ordentliche Basisausbildung des Pferdes sichert qualitativ hochwertige und gesunde Gänge und liefert die Grundlage für alle weiteren Lektionen und Anforderungen des Reitsports.
Der Kurs beinhaltet einen Theorieblock am Vormittag des ersten Tages. In der Praxis wird dann das in der Theorie vermittelte Wissen umgesetzt. Selbstverständlich kann auch am Ende des Kurses auf besondere Problemstellungen eingegangen werden. Der Kurs ist für alle Reitweisen offen und es wird auf reitweisentypische Spezifika eingegangen.

Übersicht Reitkurs Basis

Reitkurs „Feine Hilfen, die Grundlage für gutes Reiten“

Feine Hilfen ermöglichen eine gute Kommunikation zwischen Pferd und Reiter und  bilden damit die Grundlage für alle weiteren Lektionen und Anforderungen des Reitsports.
Der Kurs beinhaltet einen Theorieblock am Vormittag des ersten Tages, der mit kleinen praktischen Übungen am Pferd aufgelockert wird. In der Praxis wird dann das in der Theorie vermittelte Wissen umgesetzt. Selbstverständlich kann auch am Ende des Kurses auf besondere Problemstellungen eingegangen werden. Der Kurs ist für alle Reitweisen offen und es wird auf reitweisentypische Spezifika eingegangen.

Reitkurs „Feine Hilfen, die Grundlage für gutes Reiten“

Feine Hilfen ermöglichen eine gute Kommunikation zwischen Pferd und Reiter und ermöglichen damit die Grundlage für alle weiteren Lektionen und Anforderungen des Reitsports.
Der Kurs beinhaltet einen Theorieblock am Vormittag des ersten Tages, mit kleinen praktischen Übungen am Pferd. In der Praxis wird dann das in der Theorie vermittelte Wissen umgesetzt. Selbstverständlich kann auch am Ende des Kurses auf besondere Problemstellungen eingegangen werden. Der Kurs ist für alle Reitweisen offen und es wird auf reitweisentypische Spezifika eingegangen.

Übersicht Reitkurs „Feine Hilfen“

Kurs Hand-Trail

Hand-Trail ist eine sehr schöne Möglichkeit Pferde auf das Reiten im Allgemeinen und auf gerittene Trail-Klassen im Besonderen vorzubereiten. Für Neueinsteiger, aber auch für Fortgeschrittene bietet sich die Gelegenheit, an den Aufgaben zu wachsen und gemeinsam mit dem Pferd Spaß zu haben.
Der Kurs beinhaltet einen Theorieblock am Vormittag. In der Praxis wird dann das in der Theorie vermittelte Wissen umgesetzt. Selbstverständlich kann auch am Ende des Kurses auf besondere Problemstellungen eingegangen werden. Der Kurs vermittelt das nötige Grundwissen, um an Turnieren teilzunehmen und Pferde auf die Anforderungen im Hand-Trail vorzubereiten.

Kurs Hand-Trail

Hand-Trail ist eine sehr schöne Möglichkeit Pferde auf das Reiten im Allgemeinen und auf gerittene Trail-Klassen im Besonderen vorzubereiten. Für Neueinsteiger, aber auch für Fortgeschrittene bietet sich die Gelegenheit, an den Aufgaben zu wachsen und gemeinsam mit dem Pferd Spaß zu haben.
Der Kurs beinhaltet einen Theorieblock am Vormittag. In der Praxis wird dann das, in der Theorie vermittelte Wissen, umgesetzt. Selbstverständlich kann auch am Ende des Kurses auf besondere Problemstellungen eingegangen werden. Der Kurs vermittelt das nötige Grundwissen, um an Turnieren teilzunehmen und Pferde auf die Anforderungen im Hand-Trail vorzubereiten.

Übersicht Kurs Hand-Trail